Sprungziele
Seiteninhalt

Essen

  • täglich frisch vom Gasthaus Schwabachtal, Dachstadt
  • Vorbestellung für das Schuljahr per Internet
  • Verzehr von eigenen kalten Speisen möglich 

Das Mittagessen wird täglich frisch zubereitet von einem lokalen Caterer geliefert (Herr Schuhmann, Gasthaus Schwabachtal in Dachstadt). Die in enger Kooperation mit der Vernetzungsstelle für Schulverpflegung erstellten Menüpläne bieten eine ausgewogene, abwechslungsreiche Speisenfolge.

Die Speisepläne der Firma Schuhmann basieren seit mehr als einem Jahr auf den DEG-Qualitätsstandards für die Schulverpflegung. In Kooperation mit Schulleitung und Eltern entwickelte der Caterer abwechslungsreiche und ausgewogene Speisepläne. Eine vegetarische Komponente ist jeden Tag im Angebot. Auch regionale Einkäufe sind für Herrn Schuhmann von großer Bedeutung.

Karotten-Lachs-Lasagne
Karotten-Lachs-Lasagne

An Tagen, an denen ein Fleischgericht angeboten wird, steht eine vegetarische Alternative zur Auswahl.

Die Essensbestellungen werden über den Anbieter Kitafino  digital abgewickelt. Das Essen kostet 3,35 €, darin enthalten sind 0,15 € Bearbeitungsgebühr für Kitafino. Den Kindern wird von der Schule ein Chip ausgehändigt, mit diesem erfolgt die Anmeldung bei Kitafino, die Aufladung des Chips mit Guthaben (prepaid-Prinzip) sowie die Bestellung anhand der eingestellten Speisepläne. Die Bestellung erfolgt jeweils für die folgende Kalenderwoche, die Frist endet am Freitag. Bei Krankheit kann das Essen bis 8 Uhr des betreffenden Tages abbestellt werden, der Betrag wird dann gutgeschrieben. Nachbestellungen sind nicht möglich. Für Familien, die Leistungen nach Sozialgesetzbuch beziehen, besteht die Möglichkeit, einen Kostenzuschuss zu beantragen, der Eigenanteil beläuft sich dann noch auf 1 €. Kitafino rechnet den restlichen Betrag selber mit den Behörden ab, so dass außer einer Antragstellung kein Mehraufwand anfällt.

Seite zurück Nach oben