Sprungziele
Seiteninhalt

Datenschutzerklärung

Datenschutzhinweise/Informationspflicht nach EU-Datenschutzgrundverordnung (Art. 13 DS-GVO)

Mit dem nachfolgenden Text möchten wir Sie über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf unserer Webseite unterrichten. Sollten darüber hinaus Fragen zum Datenschutz im Zusammenhang mit unserem Internetauftritt auftreten, so können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

Holger Lehnard

Sudetenweg 3c
91301 Forchheim

09191 73 53 91
E-Mail

1.1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlich für die Datenerhebung ist: siehe Impressum

1.2. Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ggf. in Verbindung mit weiteren Rechtsgrundlagen. Insbesondere ist es uns nach Art. 6 Abs. 1 Buchstabe e DSGVO in Verbindung mit Art. 4 Abs. 1 BayDSG-E erlaubt, die zur Erfüllung einer uns obliegenden Aufgabe erforderlichen Daten zu verarbeiten.

Sollten Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben, stützt sich die Datenverarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO.

Sollten Sie nähere Informationen zu den konkreten Zwecken und Rechtsgrundlagen wünschen, wenden Sie sich bitte an unseren behördlichen Datenschutzbeauftragten (s. weiter unten Ansprechpartner und weitere Informationen). 1.3. Empfänger und Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Mit dem technischen Betrieb sowie Wartungs- und Supportleistungen haben wir KommunalBIT AöR in Fürth beauftragt (www.kommunalbit.de). Ihre Daten werden daher an diesen Auftragsverarbeiter übermittelt.

Gegebenenfalls werden Ihre Daten an die zuständigen Aufsichts- und Rechnungsprüfungsbehörden zur Wahrnehmung der jeweiligen Kontrollrechte übermittelt. 1.4. Übermittlung von personenbezogenen Daten an ein Drittland

Übermittlungen von personenbezogenen Daten an ein Drittland werden nicht vorgenommen. 1.5. Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Ihre Daten werden nach der Erhebung so lange gespeichert, wie dies unter Beachtung gesetzlichere Aufbewahrungsfristen für die jeweilige Aufgabenerfüllung erforderlich ist.

Haben Sie Fragen zu konkreten Speicherfristen, so wenden Sie sich bitte an unseren behördlichen Datenschutzbeauftragten (s. weiter unten Ansprechpartner und weitere Informationen). 1.6. Rechte der betroffenen Person

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).

Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).

Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DSGVO).

Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).

Sollten Sie von Ihren oben genannten Rechten Gebrauch machen, prüft die verantwortliche Stelle (s. unter 1.), ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.

Weiterhin besteht ein Beschwerderecht beim Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz. 1.7. Widerrufsrecht bei Einwilligung

Wenn Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung bis zum Widerruf der Einwilligung wird dadurch nicht berührt. 1.8. Pflicht zur Bereitstellung der Daten

Gegebenenfalls sind Sie gesetzlich oder vertraglich dazu verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten anzugeben. Für nähere Auskünfte dazu wenden Sie sich bitte an unseren behördlichen Datenschutzbeauftragten (s. weiter unten Ansprechpartner und weitere Informationen).

Protokollierung

Es werden keine Informationen über den Zugriff (IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) gespeichert.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (wie Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) erhoben werden (z.B. Kontaktformular) erfolgt dies ausschließlich auf freiwilliger Basis. Sämtliche personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert wie dies z.B. im Rahmen der Kontaktaufnahme erforderlich ist.

Cookies, aktive Komponenten

Im Informationsangebot von www.igensdorf.de werden ….

… keine Cookies gesetzt oder verwendet.

… keine Java-Applets oder Active-X-Controls verwendet.

… befinden sich Querverweise („Links“), die in folgender Weise gekennzeichnet sind:

Externe Links

Externe Links öffnen sich immer in einem neuen Fenster. Durch einen externen Link vermittelt der Markt Igensdorf den Zugang zur Nutzung dieser Inhalte (§ 8 Telemediengesetz). Für diese "fremden" Inhalte ist der Markt Igensdorf jedoch nicht verantwortlich, da der Markt Igensdorf die Übermittlung der Information nicht veranlasst, den Adressaten der übermittelten Informationen nicht auswählt und die übermittelten Informationen auch nicht ausgewählt oder verändert hat. Auch eine automatische kurzzeitige Zwischenspeicherung dieser "fremden Informationen" erfolgt wegen der gewählten Aufruf- und Verlinkungsmethodik nicht, so dass sich auch dadurch keine Verantwortlichkeit des MArkt Igensdorf für diese fremden Inhalte ergibt.

Bei der erstmaligen Verknüpfung mit diesen Internetangeboten hat der Markt Igensdorf den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird.

Verschlüsselung - Elektronische Post (E-Mail)

Informationen, die Sie unverschlüsselt per Elektronische Post (E-Mail) an uns senden, können möglicherweise auf dem Übertragungsweg von Dritten gelesen werden. Wir können in der Regel auch Ihre Identität nicht überprüfen und wissen nicht, wer sich hinter einer E-Mail-Adresse verbirgt. Eine rechtssichere Kommunikation durch einfache E-Mail ist daher nicht gewährleistet. Wir setzen - wie viele E-Mail-Anbieter - Filter gegen unerwünschte Werbung („SPAM-Filter“) ein, die in seltenen Fällen auch normale E-Mails fälschlicherweise automatisch als unerwünschte Werbung einordnen und löschen. E-Mails, die schädigende Programme („Viren“) enthalten, werden von uns in jedem Fall automatisch gelöscht.
Wenn Sie schutzwürdige Nachrichten an uns senden wollen, empfehlen wir, diese zu verschlüsseln und zu signieren, um eine unbefugte Kenntnisnahme und Verfälschung auf dem Übertragungsweg zu verhindern oder die Nachricht auf konventionellem Postwege an uns zu senden. Verschlüsselte E-Mails können wie folgt an uns gesandt werden:
Den benötigten PGP-Kommunikationsschlüssel (Public Key) können Sie vom zentralen PGP-Keyserver des Bayerischen Behördennetzes unter der Adresse "pgp-keyserver.bayern.de" abrufen. Informationen zur kostenlos als Download verfügbaren Verschlüsselungssoftware „GpG4Win“, die im Auftrag des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik entwickelt wurde, erhalten Sie auf der Website http://www.gpg4win.de/. Die Einrichtung von PGP zur Kommunikation mit der Bayerischen Verwaltung wird in der dort abrufbaren Broschüre (PDF) näher beschrieben.
Bitte teilen Sie uns auch mit, ob und auf welche Weise wir Ihnen zur Beantwortung Ihrer Zusendungen verschlüsselte E-Mails übersenden können und ob Sie – falls dies nicht möglich ist – mit einer unverschlüsselten Antwort per E-Mail auf Ihr Schreiben einverstanden sind. Wenn Sie über keine Möglichkeit zum Empfang verschlüsselter E-Mails verfügen, bitten wir uns zur Beantwortung Ihrer schutzwürdiger Nachrichten Ihre Postanschrift zu nennen.

Erhebung weiterer Daten

Es findet keine darüber hinausgehende Datenerhebung statt. Soweit Sie sich per E-Mail an uns wenden, werden wir Ihre personenbezogenen Daten allein zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage bzw. Beschwerde erheben, verarbeiten und nutzen.

Ansprechpartner und weitere Informationen

KommunalBIT AöR

Kaiserstraße 30
90763 Fürth

0911 21777-0
datenschutz@kommunalbit.de
https://www.kommunalbit.de/

Weitere Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie:

Auf den Internetseiten des Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz:

Für den nichtöffentlichen Bereich auf den Internetseiten des Bayerischen Landesamtes für Datenschutzaufsicht:

Seite zurück Nach oben