Sprungziele
Seiteninhalt
10.07.2020

Verhalten bei Erkältungen

Sehr geehrte Eltern!

Die Vorgaben des Kultusministeriums besagen, dass bei Auftreten coronaspezifischer Erkältungs- bzw. respiratorischer Symptome die Schulleitung zu informieren ist.

Der betroffene Schüler/die betroffene Schülerin  darf erst dann wieder in den Präsenzunterricht, wenn eine Bestätigung des Arztes oder des Gesundheitsamtes vorliegt, dass der Schüler/die Schülerin untersucht und ein Verdachtsfall ausgeschlossen ist.

Da der Coronatest inzwischen kostenlos ist, bietet sich dieser Test als praktikable Möglichkeit an, eine Ansteckung mit dem Corona - Virus auszuschließen.

Mit freundlichen Grüßen

Martina Schneider, Rektorin

Seite zurück Nach oben