Sprungziele
Seiteninhalt
31.01.2019

Schuleinschreibung

Am Samstag, dem 16. März 2019, findet in der Zeit von 8:30 Uhr bis ca. 12:30 Uhr in der Grundschule Igensdorf die Schulanmeldung der Vorschulkinder statt. Damit keine Wartezeiten entstehen, erging auf eine schriftliche Einladung mit genauer Zeitangabe an die Erziehungsberechtigten.

Eltern, die beabsichtigen, ihre Kinder vorzeitig anzumelden, bitten wir, sich vorab mit der Schulleitung (Tel. 09192/9289-21) in Verbindung zu setzen.

Hinweise zur Schulanmeldung

  1. Es müssen alle Kinder angemeldet werden, die am 30. September 2019 sechs Jahre alt sind, die also bis 30. September 2013 geboren sind.
  2. Anzumelden sind weiterhin alle Kinder, die im Jahre 2018 vom Besuch der Grundschule zurückgestellt worden sind.
  3. Die Verpflichtung zur Schulanmeldung besteht auch dann, wenn die Eltern ihr Kind zurückstellen lassen wollen.
  4. Kinder, die vom 1.10.2013 - 31.12.2013 geboren sind, können auf Antrag zur vorzeitigen Schulaufnahme angemeldet werden. Die Aufnahme erfolgt, wenn zu erwarten ist, dass das Kind mit Erfolg am Unterricht teilnehmen kann.
  5. Kinder, die ab 01.01.2014 geboren sind, können auf schriftlichen Antrag der Eltern aufgenommen werden. Dabei ist jedoch ein schulpsychologisches Gutachten erforderlich, das von unserer Schulpsychologin erstellt wird.
  6. Die Kinder müssen an der Grundschule angemeldet werden, in deren Einzugsbereich (Schulsprengel) sie am Tag der Anmeldung wohnen.
  7. Zur Schuleinschreibung ist die Originalgeburtsurkunde oder die Abstammungsurkunde mitzubringen.
  8. Bei Alleinerziehenden benötigen wir eine Bescheinigung vom Jugendamt.
  9. Der vorbereitende Elternabend zum Schuleintritt findet am 28. Februar 2019 um 19:00 Uhr in der Aula der Grundschule Igensdorf statt. Informationen über die „Offene Ganztagsschule“ erhalten Sie ebenfalls an diesem Abend.

Martina Schneider/Rektorin

Seite zurück Nach oben