Sprungziele
Seiteninhalt
17.02.2021

Schulöffnung ab dem 22. Februar

Liebe Eltern,

gestern Abend hat uns ein Schreiben vom Kultusministerium zum Thema Schulöffnung nächste Woche erreicht.

Gerne leiten wir es an Sie weiter.

Wir möchten dringend darauf hinweisen, dass die Notbetreuung bitte nur in Anspruch genommen wird, wenn es sich nicht vermeiden lässt. Wir stoßen bei den bisherigen Anmeldungen bereits an unsere personellen Grenzen.

Wir möchten weiterhin darauf hinweisen, dass Atteste gegen die Maskenpflicht erneuert werden müssen.

Sie haben von uns vorab bereits ein Schreiben bekommen, in dem Sie von uns informiert wurden, in welche Gruppe Ihr Kind eingeteilt ist und ab wann dessen Unterricht startet. Die Klassen 1 und 2 haben jeweils bis 11.15 Uhr, die Klassen 3 und 4 von Montag bis Freitag bis 12.15 Uhr, am Freitag ebenfalls bis 11.15 Uhr Unterricht.

Auch wenn ein Livestream aus dem Klassenzimmer wünschenswert wäre, ist es uns aus technischer Sicht leider nicht möglich, diesen durchzuführen. Daher werden die Kinder, die nicht im Präsenzunterricht sind, anderweitig von ihren Lehrkräften versorgt.

Der Unterricht findet größtenteils stundenplangemäß statt, wobei wir aus organisatorischen Gründen teilweise davon abweichen werden, schon um die Möglichkeit zu haben, Inhalte der vergangenen Wochen noch einmal aufzugreifen und zu vertiefen.

Liebe Eltern, wir freuen uns sehr, die Kinder wenigstens zum Teil wieder ab nächster Woche begrüßen zu können und hoffen darauf, möglichst bald wieder alle Schüler im Haus zu haben.

Mit freundlichen Grüßen

Christine Mages


Seite zurück Nach oben