Sprungziele
Seiteninhalt
18.07.2019

Abschlussbrief

Liebe Eltern,

in wenigen Tagen geht das Schuljahr zu Ende und die Kinder dürfen in die wohlverdienten Ferien starten. Wir feiern den Schlussgottesdienst am letzten Schultag für die 1./2. Klassen um 9 Uhr und für die 3./4. Klassen um 10 Uhr. Sie, liebe Eltern, sind sehr herzlich dazu eingeladen.

Am Donnerstag und Freitag (25./26.07.19) ist Klassenleiterunterricht. Für die Kinder endet der Unterricht an beiden Tagen um 11:15 Uhr. Die Betreuung in der OGTS findet an beiden Tagen sofort im Anschluss statt. Falls Ihr Kind nicht in der OGTS angemeldet ist und an diesen Tagen jedoch nicht vorzeitig nach Hause kann, melden Sie dieses bitte bei der jeweiligen Klassenleitung.

Es war ein erlebnisreiches Schuljahr, das ich stichpunktartig Revue passieren lassen möchte: Monatlich haben wir das gesunde Frühstück genossen und viele Aktionen nach besser drauf im Jahreslauf eingebaut. In die besinnliche Zeit fielen die Nikolausaktion, die Adventsandachten und manche Theaterbesuche. Sportlich haben sich die Erst- und Zweitklässler am Balltag mit den „Brose Baskets“ vergnügt. Das Handballturnier der Grundschulen wurde wieder an unserer Schule ausgetragen. Highlight des Schuljahres war unser Schulfest. Bei wunderbarem Wetter feierten wir gemeinsam nach dem Motto: „Do san ma daham“. Durch die Darbietungen unserer Schüler der Bläserklassen, der Gitarrenklassen, aber auch durch Volkstänze und Lieder konnten Kinder und Eltern unsere fränkische Gegend wieder einmal erleben. Die Volkstanzgruppe und das Blasorchester des Musik- und Trachtenvereins Igensdorf vertieften das „fränkische Flair“. Dank gilt natürlich dem Elternbeirat und Freundeskreis mit allen Helfern, die das harmonische Fest organisatorisch und tatkräftig begleitet haben. Am Schulfasching ermöglichten Elternbeirat, Freundeskreis und viele Helfer unseren Kindern einige Stunden Spaß und Vergnügen. Den Osterbrunnen schmückten viele eifrige Hände. In der Buchausstellung wurde die Lust auf das Lesen verstärkt geweckt. Es gab viele freiwillige Helfer bei der Schuleinschreibung. Wir nahmen auch an den diversen Wettbewerben teil: Im „Känguru-Wettbewerb“ stellten die Schüler der 3. Klassen ihr Können im Bereich „Mathematik“ auf den Prüfstand. Beim Lesewettbewerb vertieften sich alle Kinder bereits im Vorfeld in die Bücher. Zudem nahmen unsere Schüler auch noch am Ernährungsführerschein und einem Malwettbewerb teil.

Übers Jahr verteilt konnten die Kinder zudem neue Erfahrungen in den Arbeitsgemeinschaften sammeln. Es gab künstlerische und praktische Veranstaltungen, z.B. Fantasiereisen und Entspannung, Papierschöpfen, Arbeiten mit Holz und vieles mehr. Krönender Abschluss war das Tischtennisturnier. Auch dieses Jahr kam erfreulicherweise wieder eine AG Französisch und eine AG Italienisch zustande und, last but not least, die Redaktion der Schulzeitung. Vielen Dank an das engagierte Team: Frau Rösch, Frau Pfost, Frau Poneleit und die Konrektorin Frau Drummer. An dieser Stelle auch ein ganz besonderes Dankeschön an den Gartenclub! Die Kinder haben zusammen mit ihren Betreuern (Fr. Vanessa Thompson, Fr. Sigrid Thompson) Hervorragendes geleistet. Hochbeete und Gartenbeete wurden gestaltet, Projekte, wie Igelhäuser in den Wintermonaten, wurden durchgeführt. Mit Frau Cervinka, Frau Jarke und Frau Eckert, unterstützt von Herrn Sieben als Imker, geht es an unserer Schule den Bienen weiterhin gut. Interessierte Kinder erhalten so fachkundige Anleitung. Mittlerweile hat sich im Gartenclub noch eine Bienenabteilung etabliert. Seit Ostern ist die Grundschule Igensdorf Partner des Projekts „Initiative buntes Igensdorf“. Das Ziel ist nachhaltig gute Lebensbedingungen für Insekten zu schaffen und zu erhalten, durch ein Netz an Blühflächen.

Ebenso sagen wir ein herzliches Dankeschön dem Elternbeirat und dem Freundeskreis und ganz besonders Frau Engelhard für die ausgezeichnete Organisation der Arbeitsgemeinschaften. Ohne diese enorme Kraft, der großen finanziellen Unterstützung und dem Einsatzwillen des Elternbeirats und des Freundeskreises wäre unser Schulleben nicht so aktiv und bunt. Das Zusammenwirken von Musikschule, Schulchor, Theaterspielern, Musikern, OGTS-Fachkräfte und Lehrern ist vorbildlich und sehr effektiv. Dem Grundschulteam (Lehrer und OGTS-Fachkräfte) danke ich für das große Engagement, die Vertretungen, die Arbeit mit den Kindern und die zahlreichen Fortbildungen.

Liebe Eltern, die große Bereitschaft zur Unterstützung Ihrerseits stärkt das Arbeiten und auch das Leben in unserer Schule über alle Maßen. Unserer Konrektorin, Daniela Drummer und allen Lehrern danke ich an dieser Stelle ebenfalls für ihren überaus aktiven Einsatz an unserer Schule. Die Ehrungen der Schüler für herausragende Leistungen findet in diesem Jahr am Mittwoch, dem 24.07.2019 um 9:45 Uhr in der Turnhalle statt.

Unseren Schülern der 4. Klassen, die uns verlassen und neue Wege gehen, wünschen wir erst einmal schöne Ferien und danach einen guten Start in eurer neuen Schule.

Liebe Eltern, ich wünsche Ihnen und ihren Kindern erholsame Ferien und freue mich auf unsere Weiterarbeit im neuen Schuljahr!

Martina Schneider, Rektorin
Seite zurück Nach oben